kinderheimat-nv.de

Rückblick Sternchen-Markt 2019

Auf dem Gelände des Vereins für Mission u. Diakonie e.V. fand bei schönem Marktwetter zum 8. Mal der Weihnachmarkt unserer Einrichtung statt.

Treffpunkt war um 11.00h. Traditionell wurde mit einer Andacht begonnen, die in diesem Jahr von Thomas Maurer, Neukirchener Mission gehalten wurde. Anschließend wurde der Markt vom Vorsitzenden Günter Weiel offiziell eröffnet. Die Besucher konnten nun an den im Tagungsraum aufgebauten Verkaufsständen nach Herzenslust stöbern und einkaufen.

Der kleine Markt bot u.a. hochwertige weihnachtliche Accessoires, Gebasteltes, Floristik, Gebäck und gebrannte Mandeln. Die in direkter Nachbarschaft ansässige Neukirchener Mission sowie die Christus Gemeinde waren ebenfalls mit einem Stand dabei. Die Kinder freuten sich sehr über den großen Hund, den die Volksbank Neukirchen vorbei geschickt hatte. Ein besonderes Highlight war der Besuch des Nikolauses, der seine Geschenke verteilte. Sportlich ging es auf dem Außengelände zu. Hier waren Schüler von der Bleibergquelle/Velbert im Einsatz, die alle Kletterfreudigen beim Klettern unterstützten.

Auch kulinarisch war man bestens auf die Besucher eingestellt. Das Kuchenangebot war ansprechend und vielfältig. An den Markthütten auf dem Vorplatz wurden frisch gebackene Waffeln angeboten, wie auch Bratwürstchen mit Pommes, so wie auch traditionell das echt ungarische Langosh. Wer Lust auf Stockbrot hatte, traf sich beim Lagerfeuer.

Viele Gäste wurden durch Frau Böings, Heimleitung begrüßt. Viele gute Gespräche wurden geführt, so dass das Anliegen des Sternchenmarktes, ein gutes Miteinander der Einrichtung und den Einwohnern von Neukirchen-Vluyn und Besuchern des Marktes zu schaffen, erfüllt wurde.

Willkommen Hund_VoBa
Nikolaus Programm

Stand_3